SV Barkas Abt. Fussball

+++ A-Jugend: 5:2 Sieg zum Auswärtsdreier +++

Die A Jugend des SV Barkas Frankenberg musste am Samstag in Großwaltersdorf gegen die SpG des

TSV Großwaltersdorf/Eppendorf e.V.

antreten. Bei starkem Dauerregen, gegen den auch der Schiri sichtbar zu kämpfen hatte (siehe Foto), erkämpfte sich das Team um den Dreifachtorschützen Erik Schmitt einen 5:2 Erfolg. Allerdings drohte das Spiel nach recht gutem Beginn in eine falsche Richtung zu gehen. Nach der 1:0 Führung machte sich bei Barkas „Bruder Leichtfuß“ breit und nach 16 Minuten lagen die Großwaltersdorfer mit 2:1 in Front. Dann gab es in der 38. Minute auch noch einen Elfmeter für den Gastgeber, der zumindest zweifelhaft war. Max im Tor, war klar eher am Ball und der Gegner fiel drüber – aber sei es wie es ist, zum Glück wurde der Elfer neben das Tor gesetzt. Im Gegenzug gab es erneut Elfmeter, aber diesmal für Barkas. Kalle verwandelte sicher. Zwei Minuten später traf erneut Schmitti zur 2:3 Führung. Trotz Führung gab es eine ordentliche Standpauke beim Pausentee. So begann Barkas in Halbzeit Zwei stark und nach Toren von Schmitti und Marvin führte man mit 2:5. Leider wurden dann eine Vielzahl von klaren Chancen vergeben. Danke wieder mal an die B Jugend, die ihren Kapitän, Jerry an die A auslieh. Gutes Spiel von Jerry, der zudem zwei Tore vorbereitete.