SV Barkas Abt. Fussball

+++C-Junioren 3:2 Derbysieg gegen Germania Mittweida+++

Nach den letzten Spielen ohne eigenen Torerfolg wollten wir den Bock endlich umstoßen und uns vor dem Tor mal wieder belohnen. Dies gelang bereits nach 9 Minuten als Erti nach einer schönen Kombination allein vor dem Mittweidaer Keeper auftauchte und überlegt einschob. Doch wer nun dachte, das uns dies beflügelte uns, irrte sich. Wir passten uns immer mehr dem Niveau des Gegners an und so verflachte das Spiel. Zur Halbzeit hatten wir unsere Fehler angesprochen und wollten in der zweiten Hälfte allen zeigen, zu was wir im Stande sind – denn attraktiver, kontrollierter Offensivfußball ist eigentlich unsere Stärke. Dies gelang in Hälfte zwei streckenweise sehr gut, doch es war ein Standard, der das 2:0 bescherte. Die Ecke von Maurice köpfte Anton in Sergio Ramos Manier gekonnt in den linken Winkel. Dann kam der beste Spielzug des Spiels. Nach Einwurf kombinierten wir uns bis zur Grundlinie durch, Erik legte perfekt in den Rückraum ab für Richi, der mit einem wuchtigen Schuss das 3:0 besorgte. Doch durch eigene Unachtsamkeit brachten wir Mittweida in den letzten 10 Minuten wieder ins Spiel und ließen noch 2 Gegentore zu. So machten wir das Spiel nochmal unnötig heiß, doch am Ende steht ein hochverdienter 3:2 Erfolg.

Die Jungs gaben wieder alles bei knapp 30 Grad und belohnten sich diesmal auch. In 2 Wochen steht dann das letzte Spiel in dieser Saison an. Dort wollen wir im heimischen Hammertal den derzeitigen 4. Platz in der Landesklasse-Mitte über die Ziellinie bringen. Dazu brauchen die Kids nochmal alle Unterstützung von außen. Also kommt vorbei und feuert die Jungs nochmal an.

Es spielten Florens, Eric Fischer, Kurt, Anton, Lenny, Nils, Erik Scheiter, Maurice, Avdi, Tyler, Erti, Kendric, Tom, Richi und Leo.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien