SV Barkas Abt. Fussball

+++C-Junioren: wichtiger Heimsieg gegen den VTB Chemnitz+++

Unsere Jungs empfingen mit dem VTB am Sonntag bei wunderschönem Frühlingswetter den Tabellenzweiten der Landesklasse. Im Hinspiel verlor man klar und wollte Einiges besser machen. Es entwickelte sich ein tolles Spiel, indem die Gäste anfangs vor dem Tor etwas abgezockter waren und bis zur Halbzeit nur drei Chancen benötigten, um zweifach in Führung zu gehen. Kapitän Erik stellte mit zwei Treffern bis zur Halbzeit jeweils den Ausgleich wieder her.  Nach der Halbzeit war unsere Mannschaft deutlich am Drücker, nur fehlte der Führungstreffer. Doch nach einer eigentlich vermeidbaren Ecke des Gegners führten plötzlich wieder die Gäste. Unser Team zeigte Moral und legte noch eine Schippe drauf. Nach toller Kombination über Anton und Kendric gelang Avdi fünf Minuten vor Schluss der vielumjubelte Ausgleich. Doch die Jungs wollten noch mehr. Als Avdi nach tollem Dribbling in der Schlussminute nur durch ein klares Foul im Strafraum gestoppt werden konnte, zeigt der Referee auf den Punkt. Der Gefoulte trat selbst an und verwandelte mit einem Schuss an den Innenpfosten zum gefeierten Siegtreffer.

Die Zuschauer sahen aufgrund der Leistung beider Teams ein hochklassisches C-Juniorenspiel, welches unsere Barkasjungs am Ende etwas glücklich gewannen. Aber Vorsicht – kein Grund überheblich zu werden. Mit Fortuna Langenau wartet nächsten Sonntag ein ganz schwerer Gegner auf unsere Jungs.

Es spielten: Flo (TW), Felix (TW), Nils, Lenny, Ritze, Tom, Kendric, Tyler, Kurt, Erik Sch. (2), Avdi (2), Erik S., Korny, Anton, Richi, Hannes