SV Barkas Abt. Fussball

+++ C-Junioren ziehen mit kleiner Pokalsensation in das Achtelfinale des Landespokals ein +++

Am heutigen Feiertag stand die dritte Runde im Landespokal gegen den in der Landesliga spielenden Gegner der SV Eintracht Leipzig-Süd an. Wir wollten uns nicht verstecken und mutig mit voller Leidenschaft nach vorn spielen. Die Jungs setzten dieses Vorhaben perfekt um und waren fast über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft. In Hälfte 1 fehlten uns allerdings die klaren Chancen, wir wurden nur durch drei Fernschüsse ansatzweise gefährlich. Durch unser gutes Pressing fanden die Messestädter kaum ins Spiel. Nach 34 Minuten fanden sich schon alle damit ab, mit einem 0:0 in die Kabine zu gehen. Doch ein Stellungsfehler in unserer Hintermannschaft ermöglichte dem gegnerischen Stürmer eine 1 gegen 1 Situation gegen unseren Keeper. Der Stürmer ging nach leichter Berührung zu Boden und der Schiri entschied auf Elfmeter. Diesen verwandelte der Gegner sicher. So ging es doch noch mit 0:1 in die Kabine. Wir munterten die Mannschaft auf, sie soll genau so weiter spielen und zielstrebig in der 16er eindringen. Die Jungs zeigten auch in der 2. Hälfte was sie können und belohnten sich nun endlich für ihre Mühen. Man konnte nicht nur ausgleichen, sondern sogar mit 3:1 in Führung gehen! Doch nun merkte man den Jungs an, dass man plötzlich was zu verlieren hat und unser Spielfluss kam ins Stocken. Diese 10 Minuten nutze der höherklassige Gegner und erzielte nach zwei Standards den Ausgleich zum 3:3. Doch unser gesamtes Team hat wieder einmal eine irre Einstellung an den Tag gelegt und kämpfte weiter, immer weiter. So erzielten wir in den letzten Minuten noch zwei Tore und es stand am Ende ein hochverdienter 5:3 Sieg. Wir ziehen damit mit 11 weiteren Teams aus der Landesliga und – klasse in das Achtelfinale des Landespokals ein, wo dann zusätzlich noch die vier Regionalligateams in das Geschehen eingreifen werden.

Unsere Jungs haben ein super Spiel gemacht und sich das Weiterkommen hart erarbeitet. Großer Respekt und nun freuen wir uns auf den nächsten „großen“ Gegner im Achtelfinale, welches am 20.11.2019 angepfiffen werden wird. Danke auch an alle Barkas-Fans, die uns toll unterstützt haben.Bild könnte enthalten: 3 Personen, im Freien