SV Barkas Abt. Fussball

D-Junioren: Chemnitzer FC entführt die Punkte aus dem Hammertal

D-Junioren: Chemnitzer FC entführt die Punkte aus dem Hammertal

Am Samstag empfingen wir den Tabellenzweiten, die U12 des Chemnitzer FC, im Hammertal. Auf dem Papier eigentlich eine klare Sache für die Gäste, doch wir wollten uns so teuer wie möglich verkaufen.

Und so tauchte Kapitän Tom bereits in der Startminute nach Pass von Korny allein vor dem gegnerischen Torwart auf, doch dieser parierte Toms Schuss. In der Folge zogen die technisch beschlagenen Spieler des Gegners ihr Kombinationsspiel auf und wir hielten mit Einsatzbereitschaft und Disziplin in der Defensive dagegen. Doch trotzdem gelang es den Chemnitzern in Halbzeit 1 zweimal den Ball in unserem Tor zur verdienten Pausenführung einzuschieben.

Auch in Halbzeit 2 gaben unsere Jungs nie auf und es war eine Freude anzusehen, mit welchem Ehrgeiz sich unser Team bis zum Schluss ins Zeug legte und unsere zwei Debütanten – Sam und Niklas aus der E-Jugend – gegen die „großen Jungs“ mitnahm. Der Chemnitzer FC machte mit zwei weiteren Toren den sicheren Sieg klar, während wir zwei, drei 100%ige Chancen nicht zum eigentlich verdienten Ehrentreffer für uns ummünzen konnten.

Fazit: Das war eine Leistung unserer Jungs auf die wir zum drittletzten Punktspiel der Saison beim Tabellennachbarn in Döbeln aufbauen wollen. Denn dort wollen wir den Platz 7 in der Tabelle verteidigen und unser Saisonziel nicht aus den Augen verlieren. Dazu war es ein sehr gelungenes Debüt unserer beiden E-Junioren, die wir auch weiterhin an die großen Aufgaben der nächsten Saison in der Landesklasse heranführen wollen.

Es spielten: Felix, Erik, Tom, Lenny, Avdi, Korny, Tyler, Hannes, Nils, Sam, Niklas

J.T. und D.S.