SV Barkas Abt. Fussball

+++D-Junioren: Heimniederlage gegen Großenhain+++

Im letzten Heimspiel 2018 empfingen Großhainer FV am Samstag im Hammertal. Wir wollten gerne die Punkte im Hammertal behalten und begannen druckvoll. Bereits nach zwei Minuten drückte Gruni aus Nahdistanz die Pille zur 1:0 für uns über die Linie. Nach 10 Min. gelang dem Gegner mit einem Sonntagsschuss aus 25 Metern der Ausgleich und wir schafften es nicht, aus besten Chancen weitere Tore zu kreieren. So kam es wie es kommen musste, kurz vor der Halbzeit konterte Großenhain uns aus und ging in Führung.

Nach der Halbzeit kamen wir druckvoll zurück und erspielten uns sofort Chance um Chance. Erti gelang per Abstauber bereits in der 33. Minute der erneute 2:2 Ausgleich, doch alle anderen 100%igen Chancen ließen wir fahrlässig liegen. Großenhain musste selber nicht viel machen, konterte uns in der 54. Minute wieder aus und ging mit 3:2 in Führung. Wir waren 4 Minuten konsterniert und der Gegner machte mit dem 4:2 den Deckel drauf. Doch auch danach hatten wir noch zwei Hochkaräter, die wir nicht im Tor unterbrachten.Somit gingen die Großenhainer verdient als Sieger vom Platz weil sie in den entscheidenden Momenten vorn und hinten einfach cleverer und reifer agierten.

Fazit: Wir brauchen nach wie vor viel zu viele Chancen für ein eigenes Tor. Üben, üben, üben. Gute Besserung an Gruni, der verletzungsbedingt ins Krankenhaus musste.

Es spielten: Marco, Leo, Gruni (1), Silas, Lewis, Tarek, Erti (1), Maurice, Jonas, Omar, David, Oli