SV Barkas Abt. Fussball

+++ D1-Jugend: mit weißer Weste in die Herbstferien +++

Unsere D1-Jugend bestritt in der letzten Woche vor den Herbstferien zwei weitere (Abend-)Spiele in der Mittelsachsenliga. Zunächst ging es am Freitag, den 07.10.22, auswärts nach Langenau, wo die zweite Vertretung der Fortuna auf uns wartete.

In einer tollen 1. Halbzeit setzten die Jungs alles um, was als Matchplan ausgegeben war und führten folgerichtig mit 4:0 zur Pause. In Halbzeit 2 konnten unsere Jungs leider nicht die Konzentration hochhalten, spielten plötzlich Harakiri mit offenem Schlagaustausch und so trennte man sich nach vier Gegentoren und vier weiteren eigenen Torerfolgen am Ende 8:4.

Am Donnerstag, den 13.10.2022, empfingen wir dann den TV Burgstädt zum Flutlichtspiel im Hammertal. Burgstädt reiste mit einer Bilanz von drei Siegen aus vier Spielen und einem Torverhältnis von 14:2 Toren an, wir waren also vor diesem ersten Spitzenspiel in der Liga gewarnt. Barkas begann in der 1. Halbzeit aus einer sicher stehenden Defensive mit Ballbesitzfußball, Burgstädt verteidigte jedoch vielbeinig und geschickt vor dem eigenen Strafraum. Es gelang uns bis zur Pause nicht, dagegen spielerische Lösungen zu finden, zu oft verdribbelten wir den Ball beim 3. Gegenspieler – so ging es folgerichtig mit 0:0 in die Kabinen. Anders dann in Hälfte 2, wo die Jungs nun das Spiel viel breiter gestalteten, schnell über wenige Ballkontakte umschalteten und sich den tapfer verteidigenden Gegner zurechtlegten. In Minute 40 war dann endlich auch der Tor-Bann, trotz eines toll haltenden Burgstädter Keepers, gebrochen und innerhalb von 15 Minuten machten wir mit 4 wunderschön herausgespielten Toren die drei Punkte klar. In den letzten 5 Minuten spielten wir, warum auch immer …, wieder Harakiri mit offenem Schlagaustausch, konnten aber Dank Schlussmann Yannic diesmal die 0 hinten halten.

Nach dem Spiel gab es noch einen gemeinsamen D1-Teamabend mit Nudeln und Limo im Sportlerheim – herzlichen Dank an alle beteiligten Helfer! Wir gehen nun mit 18 Punkten aus 6 Spielen und einem Torverhältnis von 36:9 als klarer Tabellenführer der Mittelsachsenliga in die verdienten Herbstferien. Wir wissen um die Stärken, aber auch um die bisher gezeigten Schwächen unseres Teams – werden fleißig und akribisch weiterarbeiten. Bis wir es schaffen, auch einmal volle 60 Minuten eine tolle Leistung abliefern zu können, gibt es noch Einiges zu tun – packen wir es gemeinsam an.

SV Barkas Frankenberg – FUSSBALL (er)LEBEN 💙🤍

Menu