SV Barkas Abt. Fussball

+++Erste gewinnt Derby vor toller Kulisse+++

Unsere Erste gewann ihr Heimspiel am Sonntag vor 220 Zuschauern auf der Jahnkampfbahn gegen Germania Mittweida II völlig verdient mit 3:2. Nach der Schlappe im Pokal wollte die Mannschaft um Kapitän Andreas Köstner vor heimischen Publikum die Zeichen von Anfang an auf Wiedergutmachung stellen und zeigte dabei gerade in der 1. Halbzeit eine vorallem fussballerisch sehr gute Leistung. Die Schulze-Elf kreierte sich unzählige Chancen und ging verdient mit 2:0 in die Pause. Vincent und Danny waren die Torschützen gegen die Mittweidaer, die sich bei ihrem Torwart zur Pause bedanken konnten, dass das Ergebnis bis dato nicht höher ausfiel.
Zur zweiten Halbzeit probierten die Germanen dann nochmal alles um den Anschluss ans Spiel wieder zu finden – mit Erfolg – Mittweida drehte auf und nutzte die Unordnung durch den verletzungsbedingten Ausfall von Routinier David Tuschy eiskalt aus. Mit dem Elfmeter zum 1:2 und dem kurz darauf fallenden Ausgleich, war die gute Ausgangslage der 1. Halbzeit passè.
Doch an diesem Sonntag stimmte der Wille und unsere Jungs steckten nicht auf. Nach Lattentreffern auf beiden Seiten war es in der 73. Spielminute wiederum unser Vincent, der gegen seinen ehemaligen Verein das entscheidende Tor zum 3:2 erzielte und uns damit zum zweiten Heimsieg in dieser Saison schoß. Mit dem Sieg hat unser junges Team den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle geschafft und hat bereits 10 Punkte Vorsprung vor dem Abstiegsplatz.Bild könnte enthalten: 2 Personen, Sportler und im Freien