SV Barkas Abt. Fussball

+++F1 Junioren: Fair Play bei den Kleinen ganz Groß+++

Unser erstes Spiel der Frühjahrsrunde führte uns zu den Sportfreunden des TV Vater Jahn Burgstädt. Über die Winterpause konnten wir drei neue Jungs in unserer Mannschaft begrüßen, welche sofort bestens integriert wurden. In Burgstädt angekommen, erreichte uns die Nachricht, dass der Gegner in den frühen Morgenstunden etliche Absagen auf Grund von Krankheit hinnehmen musste. So kam es, dass der Gegner mit einem Torhüter und vier Feldspielern antrat und das gesamte Spiel über in Unterzahl hätte agieren müssen. Obwohl wir mit einem sehr starken Kader von elf Kids angereist sind, haben wir uns dazu entschlossen ebenso mit einem Spieler weniger anzutreten, ganz im Sinne des Fair Play Gedanken, nicht umsonst spielen wir in einer Fair Play-Liga.
Zum Spiel: In der Anfangsphase war unseren Jungs anzumerken, dass das Spiel in Unterzahl uns vor kleinere Probleme stellte, welche im Spielverlauf jedoch abgestellt werden konnten. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe mit Chancen auf beiden Seiten. Man konnte sich mit zunehmender Spieldauer immer mehr Chancen herausspielen, welche jedoch nicht zum Torerfolg führten, was auch am gut aufgelegten Torhüter des Gegners lag. Uns gelang es mit 1:0 in Führung zu gehen, jedoch konnte der Gegner im direkten Gegenzug ausgleichen, sodass es mit dem Ergebnis von 1:1 in die Halbzeitpause ging. Bis zur 32. Minute konnte man das Ergebnis auf 3:1 stellen. Durch kleine Unaufmerksamkeiten konnte der Gegner noch den Ausgleich machen, sodass am Ende ein 3:3 Unentschieden stand. Die vielen verpassten Tormöglichkeiten zeigten, dass wir vor dem Tor etwas zielstrebiger werden müssen. Am Ende bleibt ein sehr faires Spiel, welches sicher auch den Kindern in Erinnerung bleiben wird, da es für alle eine neue Erfahrung war.Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, Gras, Himmel, Stadion, im Freien und Natur