SV Barkas Abt. Fussball

Knappe Niederlage der F2 Junioren gegen Flöha

Am Samstag spielten unsere jüngsten Kicker gegen die neu formierte Mannschaft aus Flöha. Schon zu Saisonbeginn kam es zwischen den beiden Mannschaften zu einen Kräfte messen, dass wir knapp gewinnen konnten.So stand schon vor dem Anpfiff fest das hier zwei Mannschaften auf Augenhöhe aufeinander treffen, die gleichzeitig auch um den dritten Platz kämpften, um sich in der Frühjahresrunde gegen stärkere Mannschaften zu beweisen. Mit dem Anpfiff bei wunderbaren Fußballwetter, sah man wieder das gewohnte Bild bei unsren jüngsten Zwergen. Man verschlief ganz einfach wieder die erste Halbzeit. Die Gegner waren immer den einen Schritt schneller, gaben den Ball nicht so schnell auf und versuchten auch immer wieder den Torabschluss zu suchen. So ging es für uns schon mit dem bekannten Rückstand in die Kabine. Wahrscheinlich werde ich in Zukunft die Kids vor dem Spiel schon ihre Trinkflaschen austrinken lassen, denn irgendwie mischen die immer positiven und optimistischen Eltern wahre Wunder- oder Zauber tränke zusammen, die den kleinen immer den Extraschub geben. Anpfiff Halbzeit 2 und keine 5 Minuten sind gespielt und es steht 1:1, die Kids waren plötzlich munter und hellwach. Siehe Felix, blieb er in der ersten Hälfte noch stehen und schaute seinen Gegenspieler verschlafen zu, so kämpfte er plötzlich wie ein Löwe. Er rannte, fightete, suchte immer wieder die Zweikämpfe und belohnte sich so mit seinem Tor zum 2:1. Jetzt bekam man ein schönes und offenes Spiel zu sehen. Beide Mannschaften schenkten sich nichts aber ein weiterer Treffer sollte uns verwehrt bleiben. Dafür nutze Flöha einen Fehler von uns aus, als unsere Abwehrspieler mal wieder zu sehr stürmten viel der verdiente Ausgleich für Flöha. Beim Stand von 2:2 hätte man laut der Trainer auch das Spiel abpfeifen können da ein Unentschieden ein gerechtes Ergebnis gewesen wäre. Da aber auch in der zweiten Halbzeit 20min zu spielen sind nutze Flöha noch eine Chance und so verloren wir noch mit 2:3. Wie schon erwähnt hatte dieses Spiel ein keinen Sieger verdient aber diese Niederlage wirft uns jetzt auch nicht um. Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe und zeigten das auch im ganzen Spiel. Jetzt haben wir erst mal Pause bis zum 21.10. um dann gegen die Mannschaft aus Niederwiesa zu zeigen das man auch einen F Jugend Jahrgang der 2 Jahre älter ist, zu ärgern und man die zu erwartende Niederlage in Grenzen halten kann, denn immerhin schossen die Jungs von Niederwiesa bis jetzt in jeden Spiel mindestens 12 Tore. Bis dahin heißt es weiter konzentriert zu Trainieren und uns so Stück für Stück weiter zu verbessern.

Für Barkas spielten: Jason, Ferenc, Simon, Lennard, Tim, Jannis, Lenny, Nils(1), Fero, Felix (1)

Menu