SV Barkas Abt. Fussball

Perspektiven für den Sport

Wir begrüßen diese juristische Überprüfung des Durcheinanders an Bürokratie ausdrücklich und sind froh, dass der KSB Mittelsachsen, hier vertreten durch den Vizepräsidenten Philipp Hartwig, die sogenannte „Komfortzone“ verlassen hat. Wir können nach so langer Zeit keinen „Coronaschutzplan“ mehr im Verbot des organisierten Breitensports erkennen, können die sich durch mehrere Verordnungen und Gesetze widerstreitenden Regeln kaum mehr nachvollziehen, geschweige denn diese unseren Mitgliedern erklären. Es bleibt zu hoffen, dass das OVG in Bautzen die zum Teil blinden Bürokratieauswüchse, deren Sinn und Regelungscharakter nicht mehr nachvollziehbar ist, für ungültig erklärt. Sport ist Teil der Lösung, nicht des Problems.

SV Barkas Frankenberg – football ist he strongest virus!

https://www.freiepresse.de/sport/lokalsport/mittelsachsen/es-muessen-perspektiven-fuer-den-sport-geschaffen-werden-artikel11467262