SV Barkas Abt. Fussball

+++ Richtigstellung des Artikels der Freien Presse vom 10.02.21 +++

+++ Richtigstellung des Artikels der Freien Presse vom 10.02.21 +++

 

https://www.freiepresse.de/sport/sv-barkas-verst-rkt-seinen-kader-artikel11338795

 

Wir freuen uns grundsätzlich über jegliches Interesse an unserer Vereinsarbeit. So machte die Freie Presse letzte Woche eine Umfrage zu Kaderveränderungen der Herren in der Mittelsachsenliga in der Winterpause, die wir schriftlich beantworteten. Kein Thema der Umfrage waren die sportlichen Ziele. So möchten wir auch verwundert über den Inhalt des heutigen Artikels richtig stellen, dass ein dort thematisierter Aufstieg unserer Ersten für uns überhaupt nicht die Zielstellung der Saison 20/21 ist. Zunächst wünschen wir uns sehnlichst, dass unsere Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen überhaupt einmal wieder das Trainingsgelände betreten dürfen. Für diese zweite „Coronasaison“ in Folge sind sportliche Ziele mittlerweile vollkommen zweitrangig. Wir werden gemeinsam mit unserem Trainerteams nach dem Lockdown weiter zielstrebig daran arbeiten, dass alle unsere Teams von klein auf einen attraktiven und modernen Offensivfußball spielen. Im Bereich der Herren sind wir nach dem Fastabstieg der Ersten aus der Mittelsachsenliga und der zwischenzeitlichen Abmeldung der Zweiten aus dem Spielbetrieb in 2019 noch lange nicht auf der Zielgeraden. Wir kennen unsere Baustellen, unseren Masterplan und unsere Ziele bis zum 40jährigen Vereinsjubiläum der „BSG“ Barkas in 2024 und werden die nächsten Jahre weiter fleißig daran arbeiten. Insofern geschätzte Sportredaktion der FP möchten wir im Gegensatz zu Eurem heutigen Artikel lieber auf dem Teppich bleiben als durch unhaltbare Übertreibungen aufzufallen.

 

SV Barkas Frankenberg – Abteilungsleitung Fußball