SV Barkas Abt. Fussball

+++ U23P beendet mit Auswärtsdreier die kleine Niederlagenserie +++

Am Sonntag, den 18. Oktober, spielte die U23P des SV Barkas Frankenberg bei der zweiten Vertretung des TSV Einheit Claußnitz. Das Team von Mario Kretzschmar hatte sich unbedingte Wiedergutmachung für die letzten Auftritte auf die Fahnen geschrieben, dabei wollte man endlich die sehr gute Trainingsarbeit ihres Coaches einmal im Spiel umzusetzen. So begann das Team beim Tabellenzweiten stark und verdienten sich auch die Führung durch Mojtaba Atay, welcher in der 10. Spielminute ein schönes Volleytor erzielte. Die Mannschaft spielte konsequent weiter und verlagerte das Spiel in der ersten Halbzeit fast durchgehend in der gegnerischen Hälfte des Spielfeldes. Jedoch kamen die Jungs aus Claußnitz kurz vor dem Pausentee noch einmal in unseren Strafraum und aus entstandener Hektik folgte ein Elfmeter für die Gegner, welcher zum zwischenzeitigen 1:1 führte. Dennoch konnte man mit der gezeigten Leistung mit erhobenem Kopf in die zweite Hälfte gehen. Diese war bestückt von mehr Ballbesitzwechseln und leider auch von zu vielen hohen Bällen beiderseits. In der 77. Minute gab es dann jedoch den Elfmeter auf unserer Seite, welcher von Oliver Schneider-König verwandelt wurde. Die Führung gaben unsere Jungs mit dem Glück und Geschick des Tüchtigen nicht mehr her. So holte unsere U23P endlich wieder einen an der Stelle nicht unbedingt zu erwartenden Sieg. Nächste Woche wird daheim der SV Grün-Weiß Breitenau erwartet und Marios Team will alles daran setzen, den kleinen Aufwärtstrend zu bestätigen.