SV Barkas Abt. Fussball

+++ Wir unterstützen das Sportprojekt der Förderschule Max Kästner in Frankenberg/Sa. +++

Wir haben uns auch im Jahr 2020 wieder bei der Jury bestehend aus Benjamin Kahlert (Kreissportbund Mittelsachsen), Rico Lippmann (Blick Mittelsachsen) und Lisa Schädlich (Volksbank Mittweida) für die *Sterne des Sports 2020* beworben; dieses Mal mit unserer seit 2012 organisierten Kinderfußballturnierserie Mini-EM, Mini-WM und Laga-Cup (siehe Foto 1). Wir erhielten als Platzierte dafür 100 Euro als Förderpreis. Bereits letztes Jahr hatten wir das Preisgeld, welches wir damals von der Jury erhalten haben, 1:1 für das Brunnen-Projekt als finanzielle Unterstützung an den Ortsnachbarn in Dittersbach weitergegeben. Dieses Jahr haben wir uns entschieden, das Preisgeld an die Förderschule Max Kästner in Frankenberg/Sa. für die anstehenden Projekte, in denen die Schüler die Themen Gesundheit (incl. Sport), Ernährung und Psychohygiene behandeln werden, zu stiften. Eine Herzensangelegenheit für uns! Was viel zu wenige Frankenberger/innen wissen; unter der Anleitung der Lehrer/innen und ehrenamtlichen AG-Trainer/innen (mit dabei Frankenbergs Platzwartgestein Uwe Kober) sind die Förderschüler/innen in vielen Sportarten aktiv und können in diversen Wettkämpfen tolle Erfolge vorweisen. So hatte das Frankenberger Team in 2018 sogar Bundesfinale im Wettbewerb „Jugend trainiert für Paralympics“ im Langlauf gewonnen. Wir wünschen den Schülern spannende Projekte, weiterhin viele sportliche Erfolge und wir haben uns natürlich sehr über den tollen Fotogruß (siehe Foto 2) aus der Schule gefreut.

SV Barkas und Förderschule Max Kästner – verbunden durch den Sport in Frankenberg/Sa.