SV Barkas Abt. Fussball

Zwischenfazit 2. Männer

Nach dem 5. Spieltag der 1. Kreisklasse bleibt unsere zweite Männermannschaft weiterhin unbesiegt. 0:0 stand es am Ende beim Tabellendritten aus Langenleuba-Oberhain.

Was aber viel wichtiger als die bisherigen Ergebnisse ist, dass sich die Mannschaft nach dem Umbruch im Männerbereich so schnell gefunden hat.

Nachdem im Sommer zahlreiche erfahrene Spieler in die Erste aufgerückt waren, musste man hier den eigenen Nachwuchs schneller ins kalte Wasser schmeißen als einem manchmal lieb ist.

Nach 5 Spielen mit 3 Siegen, 2 Unentschieden und dem überraschenden Weiterkommen in der Ausscheidungsrunde im Pokal gegen den zwei Ligen höher spielenden Favoriten aus der unmittelbaren Nachbarschaft kann man vor dieser jungen Truppe nur den Hut ziehen.

Und so hofft man, dass ein Julian, Florian, Steven, Dominique, Eric oder Sina sich weiter so prächtig entwickeln und irgendwann den Sprung in die 1. Mannschaft schaffen.

Ganz ohne Erfahrung geht es aber auch in der 1. Kreisklasse nicht, und so werden diese „jungen Wilden“ unter anderem durch die Frankenberger Urgesteine Thorsten Frank, David Bachale und auch Lars Reibetanz Woche für Woche auf dem Spielfeld angeführt.

Nicht zu vergessen natürlich Spielertrainer André Rother und dem „Ziehvater aller Urgesteine“ Mannschaftsleiter Peter Hänig, denen wir und ihrem Team Woche für Woche die Daumen drücken.