SV Barkas Abt. Fussball

+++13. Spieltag, Mittelsachsenliga A-Junioren, Sonntag, 31.03.2019+++

SpG Grün-Weiss-Niederwiesa/USG Chemnitz – SV Barkas Frankenberg 1:12 (1:6)
Den A-Junioren des SV Barkas gelang am Sonntagmittag ein Kantersieg gegen die SpG Niederwiesa/ USG Chemnitz, der so nicht erwartet werden konnte. Die bisherigen beiden Spiele in der Hinrunde und im Pokal waren gegen den kampfstarken Gegner jeweils nur knapp an Barkas gegangen. Auf dem kleinen Kunstrasenplatz an der Fürstenstraße war Barkas erst recht gewarnt von Anfang an Druck zu machen und auch den Kampf anzunehmen. Gleich zu Beginn erarbeiteten sich unsere Jungs Großchancen heraus. Doch auch die SpG hatte plötzlich die Riesenchance in Führung zu gehen. Doch Ole im Tor konnte sich im Eins gegen Eins behaupten. Mohsen gelang dann in der 19. Minute der Führungstreffer. Jakob und wieder Mohsen erhöhten zur 3:0 Führung. Doch Niklas Haase verkürzte zum 1:3. Aber postwendend erhöhte Beni auf 4:1. Damit war dann auch die Gegenwehr gebrochen. Jakob und Moj erzielten vor der Pause das 5:1 bzw. 6:1. Wiederum Moj schoss das 7:1 bereits 18 Sekunden nach der Pause. Beni (54.), Jakob (62.), Nico (66.), Moj 71.) und Mohsen (85.) ließen das Ergebnis auf 12:1 anwachsen. Kämpferisch, aber vor allem spielerisch konnte das Team von Barkas völlig überzeugen, den 2. Tabellenplatz sichern und durch die Niederlage des Drittplatzierten Striegistal den Vorsprung auf Platz 3 sogar auf 8 Punkte ausbauen. Spieler des Tages war Jakob. Dank auch an die B Junioren für die Unterstützung.Bild könnte enthalten: 17 Personen, Personen, die lachen, Himmel und im Freien