SV Barkas Abt. Fussball

C-Junioren: Auswärtsniederlage beim VTB Chemnitz

 

Unsere C-Junioren bestritten am Sonntag ihr drittes Punktspiel beim VTB Chemnitz. Nach sechs Punkten aus den ersten beiden Spielen fuhr man mit viel Selbstbewusstsein zum Spitzenspiel (3. gegen 2.). Doch schon in den ersten 15 Minuten fiel die Vorentscheidung für die Hausherren. Ohne Linienrichter übersah der Schiedsrichter in Minute 5 eine klare Abseitsstellung, welche der VTB-Stürmer zum 1:0 nutzte. In Minute 15 konnten wir eine Strafraumsituation nicht klären und so versenkte der VTB die Kugel aus dem Gewühl heraus im Eck. In der Folge entwickelte sich ein Spiel zwischen den Strafräumen. Nach dem Pausentee war es wiederum unsere Abwehr, die mit einem groben Schnitzer den VTB Stürmer zur 3:0 Entscheidung einlud. Unser Team versuchte nochmal etwas nach vorn zu tun. Aber letztendlich war der entscheidende Pass immer zu ungenau und die Laufbereitschaft des Gegners an diesem Tag ein klein wenig größer als die unsere. Zehn Minuten vor Schluss sah der linke Verteidiger des VTB nach einer vollkommen überflüssigen Tätlichkeit Rot; doch auch aus der nominellen Überzahl sollte uns kein Tor gelingen. Im Gegenteil hatte der VTB die besseren Konterchancen und so musste sich unser Flo noch ganz lang machen, um einen schönen Distanzschuss aus dem Dreiangel an die Latte zu lenken.

Der VTB war an diesem Tag einfach das bessere Team und gewann verdient, weil er keine einfachen Fehler machte und seine Chancen konsequent zu Ende spielte.  Wir werden fleißig an der Abstellung der Fehler über die Spielpause arbeiten, um dann auch wieder erfolgreicher zu agieren.

Es spielten: Flo, Felix, Lenny, Anton, Ritze, Nils, Avdi, Kendric, Erik Sch., Richi, Kurt, Tyler, Hannes, Erik S., Tom