SV Barkas Abt. Fussball

D-Junioren: „auf einer grünen Wiese zwei Tore aufgestellt …“

Für das letzte Punktspiel des Jahres 2018 reisten wir am letzten Samstag mit 1,5 h Anfahrtszeit zum Tabellenzweiten JFV Elster-Röder. Aufgrund der Tabellensituation und dem erneuten Ausfall wichtiger Stammspieler war die Ausgangslage für uns klar – wir hatten auf dem grünen Gröditzer Nebenplatz nichts zu verlieren und wollten befreit mitspielen. Das gelang uns auch über weite Strecken. Elster-Röder hatte zwar das erwartete Übergewicht, aber wir hielten gut mit und spielten selbst drei wunderschöne Tore durch Omar, Leo und Erti heraus. Wenn wir hinten nicht wieder einmal zu einfache fünf Gegentore zugelassen hätten, wäre durchaus ein Punkt drin gewesen. So erhielten wir für die 5:3 Niederlage viel Lob vom Gegner, für das wir unserem talentierten Team allerdings wie schon so oft in dieser Saison nichts kaufen können.

 

Auf geht´s in die Hallensaison, wo wir einige sehr attraktive Hallenturniere spielen werden. Im Frühjahr 2019 werden wir dann hoffentlich zum ersten Mal in dieser Saison mit allen Stammspielern auflaufen können und dann wollen wir erneut in der Landesklasse-Mitte angreifen.

Es spielten: Marco, Leo (1), Silas, Jannik, Tarek, Erti (1), Maurice, Jonas, Omar (1), David, Lewis