SV Barkas Abt. Fussball

D-Junioren: Auswärtsniederlage beim VfB Saxonia Halsbrücke

Im letzten Spiel der Rückrunde traten wir zum Duell im Tabellenkeller in Halsbrücke an. Wir kamen nicht gut ins Spiel und ließen uns von Anfang an von der Robustheit des Gegners beindrucken. Es dauerte nur 5 Minuten und nach einer schlecht verteidigten Ecke lagen wir wieder einmal 1:0 hinten. Bis zum Ende der Partie schafften wir es nicht wirklich, in unser Spiel zu kommen. Zwei, drei eigene sehr gute Chancen nutzten wir nicht und so kam in Halbzeit 2 der Gegner immer häufiger zu Kontermöglichkeiten. Diese Torabschlüsse konnte unser Torwart Eric in seinem allerersten Punktspieleinsatz nach zwei langwierigen Verletzungen allesamt mit tollen Paraden verhindern. So blieb es in einem mäßigen Spiel vollkommen verdient beim Sieg des Gegners.

 

Fazit: Derzeit geht es einen Schritt vor und zwei Schritte zurück. Zum Abschluss des Jahres 2018 starten wir schon nächste Woche beim Tabellenzweiten in Elster-Röder in die Rückrunde. Ein Spiel, in dem wir nichts zu verlieren haben.

Es spielten: Marco, Eric, Leo, Silas, Jannik, Tarek, Erti, Maurice, Jonas, Omar, David, Jaden