SV Barkas Abt. Fussball

+++D-Junioren: verdienter 6:0 Heimdreier gegen den BSC Freiberg+++

Am Samstag gastierte im Mittelsachsenderby in der Landesklasse-Mitte der BSC Freiberg im Hammertal. Nach Testspielsieg in der Spielpause der letzten Woche, hatten wir neuen Mut und Selbstvertrauen getankt, um unser großes Ziel – Klassenerhalt – mit unserem jungen Team doch noch zu schaffen. Die erste Halbzeit verlief relativ ausgeglichen. Während wir mit Lewis (11. Min), Niklas (24. Min.) und Erti (30. Min) drei Fehler der gegnerischen Abwehr bestraften, konnte Freiberg seine guten Chancen nicht nutzen bzw. scheiterte an einem großartig aufgelegten Eric in unserem Kasten. So ging es in die Halbzeit und wir wollten unseren ersten Heimdreier überhaupt nicht mehr her schenken. Wir begannen konzentriert die Halbzeit zwei und ließen hinten eigentlich gar nichts mehr zu. Trotzdem dauerte es bis Erti (42. Min) und Lewis (46. Min.) den Deckel endgültig draufmachten. Danach erspielten wir Chancen im Minutentakt, doch nur noch Omar gelang es fünf Minuten vor Schluss sich in die Torschützenliste einzutragen.
Fazit: Endlich hat sich unser Team einmal für Trainingsfleiß, Spielwitz und leidenschaftlichen Einsatz selbst belohnt. Jetzt gilt es dran bleiben und so weitermachen. Es bleiben noch sechs Punktspiele in denen wir den Klassenerhalt aus eigener Kraft erreichen wollen.
Spieler des Tages: DAS TEAM!
Es spielten: Eric, Niklas (1), Jannik, Gruni, Jonas, Silas, Lewis (2), Tarek, Erti (2), Omar (1), David, MauriceBild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler und im FreienBild könnte enthalten: Gras, Himmel und im Freien