SV Barkas Abt. Fussball

+++F1-Junioren: Trainingslfeiß zahlt sich aus – Auswärtsdreier in Penig+++

Nachdem man am vergangenen Wochenende ein leistungsgerechtes 3:3 Unentschieden im heimischen Hammertal gegen die Sportfreunde aus Königshain-Wiederau holte, führte uns unser Weg am letzten Samstag nach Penig. Strahlender Sonnenschein und ein toller Rasen haben zu einem schönen Fußballspiel eingeladen. Unsere Jungs legten los wie die Feuerwehr, sodass man bereits nach sage und schreibe 21 Sekunden in Führung gehen konnte. Balleroberung nach Anstoß, kluges Dribbling durch Neo und in der Mitte lauerte Eddie, welcher endlich sein erstes Tor für die Barkasfamilie bejubeln durfte. Es entwickelte sich ein Spiel, das wir über weite Strecken dominierten. Nur leider fehlt uns vor dem Tor oft das letzte Quäntchen Glück. Penig trug den ein oder anderen gefährlichen Angriff vor,  wovon einer noch vor der Pause zum Ausgleich führte. In der Halbzeit stand bei unseren Jungs eines ganz klar fest: nicht wieder ein Unentschieden. In Halbzeit zwei nahm man das Gehäuse der Jungs aus Penig mächtig unter Beschuss, ein ums andere Mal waren entweder der Pfosten oder die Latte im Weg, bis Neo sich ein Herz fasste und überlegt zur 2:1 Führung einschob. Somit stand am Ende ein verdienter 2:1 Erfolg gegen einen sehr gut spielenden Gegner aus Penig.

dav