SV Barkas Abt. Fussball

+++ D1-Junioren: 2:0 Heimsieg gegen den JFV Elster-Röder +++

Unter der Trainingswoche sah man bei den Barkasjungs schon im Training an, dass nachdem sich das Lazarett aus den vergangenen Wochen gelichtet hat gegen den letztjährigen überragenden Staffelsieger was zu holen sein kann. Von Anfang an spielten wir mit hoher Laufbereitschaft, Bissigkeit und einer viel besseren Passquote als in den letzten Partien. Beide Teams spielten dabei einen sehr ansehnlichen Fußball; auch die finalen Pässe kamen an und die Torchancen häuften sich mit zunehmender Spielzeit auf beiden Seiten. Nach den ersten zaghaften Versuchen im Torabschluss machte es Lennox in Minute 16 besser und traf aus gut 15 Metern Torentfernung Mit diesem Ergebnis ging es dann auch völlig verdient in die Halbzeitpause. Mit Beginn der 2. Halbzeit setzten wir unser gutes Kombinationsspiel weiter fort und zwangen unsere Gäste immer wieder tief in ihre eigenen Hälfte hinein, erspielten dabei weitere gute Torchancen, die leider ungenutzt blieben. Unsere an diesem Tag besonders sattelfeste Abwehr incl. unserer zwei starken Torhüter behielt hinten die weiße Weste, weil sie dem gegnerischen Jungs immer den letzten Schneid abkauften bzw. deren sehr guten Torchancen souverän vereitelten. Schlussendlich war es dann Mica in der letzten Spielminute dieser gutklassigen Landesklassepartie, der mit einer sehr feinen Einzelleistung vor dem Strafraum und einem Schlenzer ins lange Toreck den Deckel drauf machte und das 2:0 markierte. Am Ende ein verdienter Heimdreier gegen sehr gute Gröditzer Jungs, die wir in unserer vierten Landesklassesaison in Folge in der Altersklasse U13 zum ersten Mal überhaupt bezwingen konnten.
Fazit: Unser erster Dreier im 3. Spiel der Landesklasse wurde am Ende verdient eingefahren. Weiter so! Das war richtig gut und sollte Selbstvertrauen für die nächsten wichtigen Partien nach den Herbstferien geben.
Es spielten: Passi, Fabio, Lennard, Till, Jere, Felix, Mica (1Tor), Connor, Sascha, Fero, Aaron, Lennox (1), Oli
Erreiche mit diesem Beitrag