SV Barkas Abt. Fussball

+++D2 Junioren: Junger 08ér Jahrgang nimmt die Herausforderung in der Kreisliga immer besser an – Co-Trainer/in für diese talentierten Jungs weiterhin gesucht +++

Vor der Saison entschieden wir, unseren jungen Jahrgang der D2-Junioren in der höchsten mittelsächsischen Liga anzumelden, obwohl wir wussten, dass es dort richtig schwer wird. Leider waren es neben den zweiten Mannschaften der im Land vertretenen Vereine aus Freiberg, Langenau und eben uns nur fünf weitere Teams, die sich den Schritt aus welchen Gründen auch immer zutrauten. So spielen wir in einer Achterstaffel über die Saison insgesamt dreifach gegeneinander. Ziel dieser Saison ist es für Trainer Marcel Bistrosch, das junge Team aus elf Jungs und einem Mädchen möglichst geschlossen an die zukünftigen Aufgaben im D-Juniorenbereich aufwärts auf Landesebene heranzuführen.

Nach sechs absolvierten Spieltagen hat die Mannschaft zwar noch keinen Punkt eingefahren, aber wir kommen immer näher ran an die Gegner des zumeist älteren 2007er Jahrgangs und sehen echte Leistungsschübe im Team. So unterlagen wir zwar auch am letzten Sonntag am Ende 1:5 gegen Langenau 2, aber wer das Spiel gesehen hatte, konnte sehen, was unsere Kids auf dem Spielfeld alles ablieferten – es fehlte uns nur das Salz in der Suppe, die Tore. Wir spielen aber ja nach den Herbstferien noch zweifach gegen jeden Gegner und dort wollen wir uns Runde für Runde näher an die großen Jungs heranarbeiten und für die eine oder andere Überraschung sorgen.

Die Stimmung im Team ist jedenfalls großartig. Vielen Dank an die Eltern, die uns und ihre Kids am Spielfeldrand super unterstützen und die notwendige Geduld in diesem ersten „goldenen Lehrjahr“ aufbringen.

Wir suchen aber immer noch eine/n Co-Trainer/in, die Marcel bei der Ausbildung unseres hoffnungsvollen 2008er Jahrgangs im Training und im Spiel unterstützt – wenn ihr Lust und Zeit (Die + Do ab 16.00 Uhr Training) habt, ein Teil unserer Fußball-Nachwuchsschmiede zu werden, meldet Euch unbedingt bei uns. Wenn ihr gerne nach den Leitlinien der DFB-Ausbildung arbeitet, dann seid ihr bei uns genau richtig, wir freuen uns auf Eure Bewerbungen (per Email Fussballnachwuchsschmiede-Frankenberg@web.de).Bild könnte enthalten: Sportler und im Freien