SV Barkas Abt. Fussball

+++Zweite siegt im Duell um Platz 3…+++

Nach dem Pflichtsieg in der letzte Woche gegen Schlusslicht Auerswalde, empfing die Rother – Elf gestern den Tabellendritten aus Langleuba-Oberhain. Das Zielsetzung für das Spiel war klar, mit einem Sieg wollte man sich an den Jungs aus Langleuba vorbei schieben und sein Saisonziel – Platz 3 – weiter untermauern.

Bei der Aufstellung vor dem Spiel, war aber erstmal wieder Kreativität gefragt, da drei Spieler aus der etatmäßigen Viererkette wegfielen.
So wurde Pierre ( Trainer der C-Jugend ) wieder in den aktiven Dienst berufen und lieferte gegen Langleuba eine hervorragende Leistung auf der Innenverteidiger – Position ab.

Das Spiel bestimmte dann Barkas von Beginn an, man stand hinten gut und erspielte sich die ein oder andere Gelegenheit zur Führung. Es sollte dennoch bis zur 40. Minute dauern, ehe Peter Ogbebor mit einem Doppelschlag (40. und 45. Minute) die Weichen auf Sieg stellte.

Mit einer 2:0 Pausenführung ging es dann in die Kabine und man war sich bewusst, dass nach der Halbzeit Langleuba nochmal alles nach vorne werfen würde.

In der 47. Minute war es dann allerdings der Dienstälteste aller Barkasspieler, Tino Siebert, der den Ball zum 3:0 einschob und somit die Vorentscheidung besorgte.
In der Folge schaltete der SV Barkas dann leider ein wenig zu früh in den Verwaltungsmodus und Langleuba konnte noch auf 3:1 verkürzen.

Dabei blieb es dann aber und die Zweite holte sich völlig verdient den 9. Sieg im 15. Spiel und schob sich dadurch auf den dritten Tabellenplatz vor.

Diesen Sonntag kommt es dann in Sachsenburg zum Stadtderby gegen den LSV, in dem es für die Barkas-Elf nur ein Ziel gibt – einen Sieg!