SV Barkas Abt. Fussball

+++Die Erste siegt 5:1 gegen Hainichen – mit viel Leidenschaft zum Derbysieg!!!+++

Bei tropischen Temperaturen gab es am Sonntag vor 175 Zuschauern das Derby gegen den Aufsteiger aus Hainichen. Gegen den HFV wollten unsere Jungs mit einem Sieg die unerwarteten 3 Punkte aus dem Auftaktspiel vergolden und sich so einen excellenten Start in die Saison verschaffen.

 

Das Spiel hatte dann schnell den klassischen Charakter eines echten Derbys, viel Leidenschaft und viel Kampf prägten die Party auf beiden Seiten. Die leichte Überlegenheit der Schulze Elf spiegelte sich nach und nach auch in Torchancen wieder und so belohnte man sich in der 25. Minute durch ein Eigentor mit der Führung.

Danach spielte Barkas weiter zielstrebig nach vorn und konnte noch vor der Pause durch die Tore von Mohsen (26. Minute) und Danny (29. Minute) die Weichen auf Sieg stellen.

Nach dem Wiederanpfiff ging es auch gleich munter weiter. Kelle war es vorbehalten, mit dem 4:0 in der 47. Minute für die Vorentscheidung zu sorgen und dem HFV schnell jegliche Ambitionen auf ein Comeback zu rauben. Bevor Danny nach einer Stunde das fünfte Frankenberger Tor erzielte, war es erstmal dem HFV vorbehalten sich für ihre gute kämpferische Leistung zu belohnen und durch Kenny Fräßle den Ehrentreffer zu erzielen. Zwischenzeitlich sorgte Keeper Phil mit zwei tollen Paraden dafür, dass der Derbysieg nie wirklich in Gefahr geriet.

 

Nächste Woche wartet dann gleich das nächste Derby, der Oederaner SC mit den ehemaligen Barkas Kickern Siebert und Stockhecke, bittet kommenden Sonntag ab 15.00 Uhr zum Tanz.

Die Mannschaft bedankt sich bei allen Zuschauern für die Unterstützung im Derby und freut sich auch weiterhin viele Gesichtern zu den Heim- und Auswärtsspielen begrüßen zu dürfen.

Bild könnte enthalten: Himmel, Gras und im Freien

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die sitzen, Personen, die stehen und im Freien

Bild könnte enthalten: 4 Personen, im Freien