SV Barkas Abt. Fussball

+++D2-Junioren: 2:6 Auftaktniederlage in der Kreisliga+++

Unsere D2 Junioren erwarteten zum Start in der Kreisliga am Sonntag den BSC Freiberg 2. Mit unserem komplett jungen Jahrgang, der aus Spielern der letztjährigen drei E-Mannschaften besteht, wusste man vor dem Spiel (nach sehr kurzer Vorbereitungsphase) nicht so recht wo man steht. Denn zum Einen gilt es für das Gespann Marcel/Jenny ein verschworenes Team zu bilden und zum Anderen mit der Mannschaft die Umstellung auf das „große“ Halbfeld zu bewältigen. Was unsere D2 dann in dem Spiel ablieferte, waren richtig gute Ansätze. Das Ergebnis täuscht etwas über den Spielverlauf hinweg. Mit starkem Anfangspressing hätten wir schon längst 3:0 oder 4:0 führen müssen, als der Gegner erstmals das Tor traf. Kleine individuelle Fehler waren es auch, die letztendlich dem Gegner die Tore bescherten und uns um mehrere selbst geschossene Tore und damit um den verdienten Lohn brachten. Wir steckten aber nie auf und so konnten sich Till und Serafino jeweils über ihr erstes Tor in der Mittelsachsenliga der D-Junioren freuen.
Fazit: Was die Mannschaft auf dem Spielfeld präsentierte, war ein richtig guter Anfang. Wir werden im Team der gesamten D-Junioren fleißig weiter trainieren und sind uns sicher, dass wir dann auch die ersten 100%-Erfolgserlebnisse in der höchsten Liga in Mittelsachsen gemeinsam erreichen.
Es spielten: Pascal, Serafino (1), Jamie, Ferris, Christiano, Till (1), Elias, Lara, Emil, Lennox

Bild könnte enthalten: Himmel und im Freien