SV Barkas Abt. Fussball

+++ Die Erste: Punkteteilung in der Mittelsachsenliga – 3:3 gegen Langhennersdorf +++

Ein Auf und Ab der Gefühlswelt erlebten die 80 Zuschauer gestern im heimischen Hammertal. Unsere blau-weiße Elf, die gestern auf insgesamt 7 Spieler verzichten musste, wollte trotz aller Personalsorgen die Punkte im Hammertal behalten und spielte von Beginn an mutig nach vorne. Leider fehlte wie so oft in den letzten Wochen die Durchschlagskraft und so kam es wie es kommen musste. Langhennersdorf, eine der offensivstärksten Mannschaften der Liga, versenkte ihre einzigen beiden Chancen der ersten Hälfte im Tor und führte trotz geringerer Spielanteile nach 25 Minuten mit 2:0. Unsere Mannschaft steckte aber nicht auf und suchte weiter den Weg nach vorne. So war es unser letztjähriger Kapitän Andreas Köstner, der nach einer halben Stunde mit einem sehenswerten Freistoßtor den wichtigen Anschlusstreffer und somit den 1:2 Pausenstand erzielte. Nach der Pause agierte unsere Mannschaft dann zielstrebiger und belohnte sich mit einem Doppelpack des jungen Jakob Friedemann mit der 3:2 Führung. Leider sollte es nicht das letzte Tore des Tages bleiben, in der 80. Minute zeigte der Schiedsrichter nach einem Zweikampf im Frankenberger Strafraum auf den Punkt und die Langhennersdorfer nutzten diese Möglichkeit zum 3:3 Endstand. Nächste Woche hat unsere Mannschaft ein spielfreies Wochenende und ist guter Hoffnung den ein oder anderen Spieler aus dem Lazarett bis zum Topspiel gegen Großwaltersdorf wieder fit zubekommen.

Menu